Abendliche Unterstützung des Rettungsdienstes bei Tragehilfe in Heinade

Datum: 24. Oktober 2021 um 20:29
Alarmierungsart: FK ELW, FK HLF
Dauer: 1 Stunde 11 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Heinade
Einsatzleiter: OrtsBm Heinade
Mannschaftsstärke: Stdorf: 11
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Notarzt, OF Heinade, Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehren Heinade und Stadtoldendorf wurde zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes in Heinade alarmiert. Bei einem medizinischen Notfall musste eine Person im Haus aus dem ersten Obergeschoss getragen werden.
Nachdem der hinzu alarmierte Notarzt aus Bodenwerder tätig geworden war, wurde die Person mittels Schleifkorbtrage über den Treppenraum transportiert. Durch die Stadtoldendorfer Kameraden wurde der Innenhof zudem ausgeleuchtet.
Anschließend konnte der Einsatz beendet werden. Die Person wurde ins Krankenhaus transportiert.