Wasserrohrbruch in Wohnhaus sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Datum: 21. Dezember 2022 um 12:16
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Neue Straße, Stadtoldendorf
Einsatzleiter: ZgFhr Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 , HLF20 


Einsatzbericht:

Am Mittag wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf, unweit des Feuerwehrhauses an der Neuen Straße, zu einem vermeintlichen Wasserrohrbruch alarmiert.
Vor Ort wurde die Lage in der leerstehenden Erdgeschosswohnung begutachtet und anschließend im Keller des Mehrfamilienhauses der Haupthahn für das Wasser abgestellt.
Das Wasser floss selbst ab und der Einsatz der Feuerwehr wurde beendet.