Hubrettungsfahrzeug zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Einsatz

Datum: 23. Juli 2022 um 12:12
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Mohnweg Stadtoldendorf
Einsatzleiter: ZgFhr Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Notarzt, Rettungsdienst, stellv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Bei einem medizinischen Notfall benötigte der Rettungsdienst Unterstützung beim Transport einer Person.
Diese lag im 2. Obergeschoss des Gebäudes.
Die hinzugezogene Feuerwehreinsatzkräfte erkundeten die Lage vor Ort und entschieden zusammen mit dem Rettungsdienst den Transport schonend über das Hubrettungsfahrzeug durchzuführen.
Nach einem kurzen Transport, unter besonderen Schutzmaßnahmen, konnte die Person am Boden wieder vom Rettungsdienst übernommen werden und ins Krankenhaus nach Holzminden verbracht werden.